Via Ferrata on Ice …

ist kein neuer Cocktail beim Mooserwirt,

neuer_name

sondern eine Versuchung für Variantenfahrer mit Spaß am Klettersteiggehen. Über den einzigen Winterklettersteig Tirols ab der Bergstation der Riffelbahn II hoch über St. Anton am Arlberg erreicht man via Rendlspitze und Rossfallscharte herrliche Abfahrten. Sie führen entweder durch das Malfontal nach Pettneu oder über die Rossfallalpe und durch das Moostal wieder zurück nach St. Anton. Zweieinhalb Stunden Klettertour sollten Tourengeher mit mittlerer Kondition einplanen. Dafür werden sie bei guter Wetterlage mit einer Aussicht bis nach Südtirol belohnt. Neben Ski oder Board sind die komplette Klettersteig- und Sicherheitsausrüstung sowie Tourenschuhe Pflicht. Geführte Touren mit den Skischulen und mehr unter www.stantonamarlberg.com

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: snow Nr. 01 / 2014

Events

27.01.2019
Nebelhorn - 22. Allgäuer Lawinentag
03.02.2019
Nebelhorn - SAAC Lawinencamp
27.03 – 31.03.2019
Kanzelwand - Telemark-Fest und Deutsche Meisterschaft