« Voriger Artikel   |   Nächster Artikel »

Jetzt auch in Europa: Powder-Spielzeuge von Prior

Prior aus Whistler/Kanada wurde schon 1990 von Chris Prior gegründet, aber erst jetzt kommen die Ski, Snow- und Splitboards der Edelschmiede mit Schwerpunkt Freeride auf den europäischen Markt.

Da alle Produkte handgefertigt aus eigener Produktion kommen, kann jeder Kunde die Bauweise, die Grafik auf Topsheet und Base sowie das Tuning auswählen. Heraus kommt zum Beispiel das Modell Prior Joffre, ein Teil für Freerider mit Neigung zu Skitouren. Er schafft mit seinem Shape und einer 100 mm Mittelbreite die hervorragende Balance aus Gewichtsersparnis und Laufruhe in allen Schneebedingungen. Das Upgrade mit der 500 Gramm leichteren XTC Carbon-Konstruktion kostet 1.099 Euro.

Als Quad Glass Ski-Konstruktion 899 Euro. www.priorsnow.eu

neuer_name

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: snow Nr. 02 / 2013

Events

27.01.2019
Nebelhorn - 22. Allgäuer Lawinentag
03.02.2019
Nebelhorn - SAAC Lawinencamp
27.03 – 31.03.2019
Kanzelwand - Telemark-Fest und Deutsche Meisterschaft